Montag, 28. Juli 2014

True Love 1/2 von Anna Sturm














Inhalt:

Rafael Blunt: unerschrocken, gefährlich, professionell. Ein Profi, der von der Regierung für spezielle Sonderkommandos eingesetzt wird. Als geborener Verführer versteht er es, jede Frau zu umgarnen, bis sie ihm aus den Händen frisst. Kein Wunder, dass sein bester Freund, Simon Crow, seine Hilfe anfordert, um das Herz seiner Sub zu erobern, in die er sich bedingungslos und unwiderruflich verliebt hat. Rafael reist von London nach New York. Natürlich ist es ein leichtes Spiel für Rafael, Simon zu seinem Glück zu verhelfen. Doch dann passiert etwas, was den doch so berechnenden, kühlen, aber sehr charismatischen und äußerst attraktiven Special Agent vollkommen aus der Bahn wirft. Er verliebt sich unsterblich in die Frau seines besten Freundes. Hineingezogen in den tiefen Rausch seiner Gefühle bemerkt er jedoch erst viel zu spät, dass der unbändige Drang, Katelyn Crow zu besitze, von seinem Verstand Besitz ergriffen hat …

Entfesselt (Inhalt Teil 2)
Rose Moon ergibt sich willenlos dem Rausch ihre Sinne und fügt sich bedingungslos der Tyrannei, die ihr durch James Stark widerfährt. Doch ihr Leben ändert sich schlagartig, als etwas passiert, womit sie niemals gerechnet hätte: nämlich der wahren Liebe zu begegnen …
(Quelle Amazon)



Beurteilung:

Rafael Blunt ist unglücklich in die Ehefrau seines besten Freundes verliebt. Um seinen Gefühlen zu entkommen, die ihn selbst bis in seine Träume verfolgen, flüchtet er zurück nach London. Doch die räumliche Distanz mindert nicht seine starke Besessenheit von Katelyn. Der einzige Weg für eine gemeinsame Zukunft stellt für ihn die Beseitigung von Simon dar. Kann Rafael aus „Liebe“ wirklich seinen „Bruder“ töten? Oder wacht er aus seinem „Wahn“ rechtzeitig auf?
Und welche Rolle spielt dabei Rose und ihre Entführung. Sieht Rafael in ihr nur die unnahbare Kate oder kann er seine Gefühle auf Rose projizieren? Wenn er sich mal nur nicht einen großen Feind geschaffen hätte, der ihm jetzt nach dem Leben trachtet und alles daran setzt um ihn eliminieren zu lassen… Gibt es für Rafael, aber auch für Rose einen Ausweg oder sogar eine Zukunft? …

True Love ist die „Fortsetzung“ von SUB#8, wobei hier Rafael Blunt im Mittelpunkt steht. Jedoch trifft der Leser auch hier auf alte Bekannte. Die SM-Romanserien können jedoch unabhängig voneinander gelesen werden.

Im ersten Band beschreibt die Autorin v.a. die einzelnen Charaktere, deren Gedanken, Hintergründe und Gefühle. V.a. Leser, die „SUB #8“ nicht gelesen haben, bekommen hier ihren fürs Verständnis nötigen Background.

Mit ihrem mehr als bildhaften und lebhaften Schreibstil, bringt die Autorin dem Leser die Gefühlslagen der einzelnen Hauptprotagonisten näher. Unterstützt wird das Ganze noch durch den Wechsel in der Erzählperspektive – somit kann man als Leser „hinter die Fassade“ der einzelnen Hauptprotagonisten sehen und  „in deren Köpfe und Gedanken eindringen“. Diese Vorgehensweise haucht den zentralen Gestalten Leben ein und macht sie für den Leser authentisch und greifbar, sowie ihre Handlungen schlüssig.
Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Besessenheit Rafaels im 1. Band greifbar und verständlich wird. Ebenso das Erkennen der Ausweg- und Hoffnungslosigkeit, bis hin zur fast vollständigen Aufgabe der eigenen Prinzipien!
Ganz zu schweigen von dem Spannungsaufbau in Band 2 …
In dieser neuen Reihe von  Anna Sturm, schafft die Autorin es mich an ihren SM-Roman, ähnlich SUB #8, zu fesseln! Umso verzweifelter  bin ich über das abrupte Ende! Das war nicht nett Anna Sturm! Ich hoffe Band 3 kommt sehr bald!

Die einzelnen Bände sind sehr gut an einander angeknüpft, so dass nichts an Spannung und Information verloren geht. Die Sexszenen sind sehr explizit und erotisch gehalten. Mir haben sie sehr gut gefallen. Ich fand sie in keinster Weise übertrieben oder abstoßend. Jedoch für Leser, die dieses Genre noch nicht so kennen, eventuell etwas heftig, wobei Anna Sturm auch viel dem Leser-Kopfkino überlässt …

Ein buntes Spektrum an Emotionen wird von der Autorin verarbeitet. So handeln die Romane neben Sex, Orgien und Unterwerfung auch von tiefer Freundschaft, Vertrauen, Loyalität bis hin zur Selbstaufgabe. Aber auch Gefühle wie Eifersucht, Verzweiflung, Demütigung, Ehrverletzung, verletzter Stolz und Liebe finden ihre Berechtigung darin.

Zur Vervollständigung hier noch die Protagonisten für euch kurz zusammengefasst:

Rafael Blunt
unglücklich und aussichtslos verliebt in die Ehefrau seines besten Freundes Simon, den er als Bruder ansieht; Special Agent in einer Eliteeinheit der Regierung; kämpft mit sich selbst, seinen Gefühlen und fühlt sich seiner Gefühle gegenüber hilflos und verzweifelt; wacht jedoch gerade noch rechtzeitig aus seinem „Wahn“ auf und erfährt was es heißt, wahre Liebe zu empfinden…

Rose Moon
Ehemalige SUB von Simon, Sklavin aus Leidenschaft, in den Fängen von Sektenführer James Stark, unzufrieden mit ihrer Situation, in die sie sich selbst katapultiert hat, bereut ihre Fehler; sehnt sich nach Liebe, hat den Glauben daran jedoch verloren; introvertiert, aber auch sehr leidenschaftlich; bereit für die „Liebe“ alles zu geben und zu opfern

Simon Crow
„Bruder“ von Rafael, bester Freund und Ehemann von Katelyn; vertraut Rafael blind

Katelyn Crow
Ehefrau von Simon, ahnt nichts von Rafaels wahren Gefühlen für sie; liebt ihren Mann aus ganzem Herzen und sieht in Rafael einen Bruder, den sie nie hatte; verdankt Rafael ihr Leben und Unversehrtheit

Jake Blood
„rechte Hand“ von Simon Crow, die sich durch Rafael in seiner Position bedroht sieht; loyal seinem Dienstherren gegenüber eingestellt; kann mit Kritik nicht umgehen und fühlt sich in seiner Ehre verletzt, intrigiert gegen Rafael mit erheblichen Folgen, was ihn schlussendlich zum Verräter macht…

James Stark
Sektenführer, pervers und sadistisch veranlagt mit gespaltener Persönlichkeit; Egoist, kontrollsüchtig, machtgierig, und in seine SUB Rose verliebt (was er ihr und sich gegenüber nicht zugeben kann, um sein Gesicht nicht zu verlieren); gefühlskalt; auf Rache aus, sowohl Simon und Katelyn Crow, als auch Rafael gegenüber … und Rose?!



Wie ihr meiner Rezension bereits entnehmen könnt, bin ich hin und weg von True Love 1/2. Anna Sturm schaffte es mich wirklich neugierig auf Band 3 zu machen und ich kann nur hoffen, dass ich es bald in den Händen halten kann!




1 Kommentar:

  1. Asking questions are actually good thing if you
    are not understanding anything completely, however this
    article offers fastidious understanding even.

    Feel free to surf to my weblog - Best gift cards

    AntwortenLöschen