Mittwoch, 10. Februar 2016

Ein Cop zum Verlieben von Violet Truelove



eBook (Kindle Edition) 2.99€
ca. 307 Seiten










Inhalt

Daisy ist nicht wie andere Frauen. Sie verfügt über eine Gabe, die sie selbst die meiste Zeit über als Fluch empfindet und sie ist verliebt in einen Cop, den sie kaum kennt, doch von dem sie jede Nacht träumt. Auch dem Cop, Jared, geht die Diner-Besitzerin nicht aus dem Kopf und das, obwohl sie mit ihren bunten Haaren und den vielen Tattoos gar nicht sein Typ ist. 
Als Daisy jedoch eine schreckliche Zukunftsvision hat, die Jareds ganzes Leben verändern wird, ist ihr klar, dass sie handeln muss. Kann sie das Schicksal abwenden, wenn sie ihn warnt, oder ist das, was sie sieht, unvermeidlich?
(Klappentext)



Beurteilung

Was, wenn eine Gabe für einen mehr Fluch als Glück bedeutet? Wenn man sich unsterblich - allein durch einen kurzen Augenblick verliebt? Wenn alle Zeichen auf Verlust, Trauer und Einsamkeit stehen? Kann eine Liebe, die von vornherein zum Scheitern verurteilt ist, wahr werden? Und wie kann man das Schicksal umgehen?

Ein neuer Roman von Violet Truelove aus ihrer „Zum Verlieben“-Reihe. Diesesmal handelt er von der taffen und quirligen Dinerbesitzerin Daisy, ihrer Gabe, ihren Freunden, ihren Träumen und ihrer Liebe. Gekonnt verbindet die Autorin Erotik, Liebe, Spannung und Dramatik in ihrem Werk.

Durch ihren angewendeten personalisierten Erzählstil – sowohl aus der Sicht von Daisy, als auch von Jared - ermöglicht es Violet Truelove dem Leser hinter die einzelnen Fassaden zu blicken und tief in die Gedanken- und Gefühlswelt ihrer Hauptprotagonisten einzutauchen. Begünstigend kommt noch ihr flüssiger, angenehmer und wortgewandter Schreibstil hinzu.

Raffiniert werden Visionen, Träume und Realität verbunden, so dass der Leser in den gut durchdachten und auch authentischen Plot gebannt wird. Eine Identifikation mit den einzelnen sympathischen Protagonisten erfolgt unweigerlich.

An den richtigen Stellen wird Spannung und Verzweiflung aufgebaut. Neben Neid, Eifersucht und Intrigen wird der Roman von Liebe, Aufrichtigkeit und wahren Gefühlen dominiert – authentisch, wie im realen Leben.

Auch, wenn es sich dabei um eine Reihe verschiedener, in sich abgeschlossener Romane handelt, verwebt die Autorin gekonnt einzelne Personen, vorangegangener Romane, in das Geschehen mit ein und schlägt somit eine „Brücke“ zu ihren anderen Werken.


Zusammenfassung

Eine absolute Leseempfehlung meinerseits! Die Autorin überzeugt mit ihrem flüssigen, angenehmen Schreibstil ebenso wie mit ihrem authentischen und stimmigen Plot. Emotional erreicht sie erneut ihre Leser und zieht sie bereits von den ersten Seiten an in ihren Bann. Eine gelungene Kombination aus Liebesroman mit Spannung und Dramatik.


Vielen Dank an Violet Truelove mich in den Kreis der Testleser aufzunehmen und mir ein Rezensionsexemplar vorab zukommen zu lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen