Dienstag, 12. April 2016

Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen von Babsy Tom





Taschenbuch 9,99€
Seiten 216
eBook (Kindle-Edition) 4,99€
ISBN-10: 1503948846
ISBN-13: 978- 1503948846






Inhalt


Milas Leben gleicht  einer Einbahnstraße. Bei der Ernennung des neuen Oberarztes wird sie schlichtweg übergangen. Besonders ärgerlich, da der Chef gleichzeitig ihr Liebhaber ist. Der Ring, von dem sie heimlich träumt, entpuppt sich ebenso als Seifenblase.

Genug ist genug! Frustriert bricht Mila mit ihrem alten Ich und bewirbt sich kurzerhand an einer anderen Klinik, um endlich den heiß ersehnten Posten zu ergattern. Beim Einstellungsgespräch erlebt Mila eine gewaltige Überraschung: Ihr zukünftiger Vorgesetzter stellt sowohl sie als auch den unverschämt gutaussehenden Sebastian Harth ein und lässt beide Kandidaten in einem zweiwöchigen „Wettbewerb“ gegeneinander antreten. Dass zwischen den Konkurrenten nicht nur die Fetzten fliegen, sie stattdessen sogar Sympathien füreinander entwickeln, möchte sich vorerst niemand so recht eingestehen.
(Klappentext)


Beurteilung

Genug ist genug! Oder: Ab heute fängt ein neues Leben an! Jedoch was, wenn der Neustart anders ausfällt als erwartet? Was, wenn Gefühle ins Spiel kommen, von denen man doch gerade Abstand halten möchte. Und wenn schlussendlich doch nicht alles so ist, wie es scheint? Welche Geheimnisse umgeben den smarten Sebastian Harth?

Humorvoll, spritzig, und unterhaltsam stellt sich der Roman „Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen“ von Babsy Tom dar. Die Autorin überzeugt mit einem flüssigen, bildhaften und lebendigen Schreibstil, sowie einem sehr schönen Plot. Die Geschichte rund um Mila, ihrem Neustart und allen weiteren Nebenwirkungen wird aus der Sicht der Hauptprotagonisten selbst wiedergegeben.Dadurch erhält der Leser zusätzlich zum Geschehen noch Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der sympathischen Ärztin.

Jedoch, was, wenn zwischen Konkurrenten plötzlich Gefühle entstehen, die eigentlich nicht sein sollen? Und ein dunkles Geheimnis den smarten Mitbewerber umgibt? …
Genau an den richtigen Stellen setzt Babsy Tom hier Humor, Witz und auch Dramatik ein, um ihrem Roman die richtige Würze zu geben und den Leser zu unterhalten.

Im Nu sind die 216 Seiten gelesen und machen Lust auf mehr von der Autorin.


Zusammenfassung

Babsy Tom schafft es ihren Leser mit ihrem schriftstellerischen Können zu überzeugen: so fesselt sie ihn dank ihrer humorösen, spritzigen und witzigen Darstellungen an ihr Werk, ebenso wie mit ihrem flüssigen und angenehmen Schreibstil, der von einem schönen Plot unterstützt wird. Durch die personalisierte Erzählperspektive befindet sich der Leser unmittelbar im Geschehen und kann sich weitgehend mit der sympathischen Protagonistin identifizieren.


Vielen Dank, Babsy Tom für das signierte Rezensionsexemplar, welches ich von dir auf der Leipziger Buchmesse erhielt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen