Dienstag, 31. Mai 2016

Coffeegirl meets Mr. Hot & Sexy von Kerry Greine und Ben Bertram





eBook (Kindle-Edition) 0,99€








Inhalt

Clara wünscht sich eigentlich nur einen entspannten Urlaub auf ihrer Terrasse, den sie mit einem Stapel Bücher verbringen möchte. Doch bereits am ersten Urlaubstag wird sie frühmorgens von lautem Krach geweckt, der aus dem Nachbargarten herüberdröhnt.
Bei einer peinlichen Begegnung an der Hecke lernt Clara den Verursacher des Lärms kennen – den heißen Gärtner, ihren persönlichen Mr. Hot & Sexy.
Von nun an ist an Entspannung nicht mehr zu denken. Die Funken, die zwischen Clara und Jacob sprühen, könnten einen Waldbrand in Gang setzten.
(Klappentext – Amazon)


Beurteilung

Wie nicht anders zu erwarten, überzeugt das Autorenduo Kerry Greine und Ben Bertram auch mit diesem kurzen Liebesroman. Beide Autoren ergänzen sich erneut in ihrer Schreibweise und in ihren Gedanken. Der Schreibstil ist mehr als flüssig, angenehm und zieht den Leser in Kombination mit diesem mehr als romantischen Plot in seinen Bann. Dieses Mal werden auch keine Taschentücher benötigt … denn ausnahmsweise gibt es keine Katastrophen zu verzeichnen, die den Leser an den Rand der Verzweiflung bringen.

Innerhalb weniger Zeilen taucht der Leser durch den flüssigen und überaus bildlichen Schreibstil, sowie der wechselnden Erzählperspektive zwischen den beiden äußerst sympathischen Protagonisten in die Gedanken und Emotionen der Beiden ein und identifiziert sich mit ihnen. Förmlich kann man die Funken, die zwischen Clara und Jacob hin- und herfliegen spüren und taucht ganz in die Gefühlswelt der Beiden mit ein.

Traumhaft schön gestaltet sich der Plot und ist genau das Richtige für zwischendurch.

Humor, Leichtigkeit und Liebe werden von den beiden Autoren gekonnt kombiniert und in Szene gesetzt, so dass man wahrhaft süchtig danach wird.

Coffeegirl meets Mr. Hot & Sexy bildet einen sehr gelungen Auftakt ihrer neuen Reihe (Liebesperlen) und ich freue mich schon sehr darauf, noch mehr dieser positiven Vibrations zu lesen.


Zusammenfassung

Die 113 Seiten lesen sich wie im Fluge. Mit ihrem traumhaften Plot entführen Kerry Greine und Ben Bertram ihren Leser aus dem Alltag und laden zum Träumen und Wunschdenken ein. Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm.


Vielen Dank Kerry Greine für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen