Montag, 19. Mai 2014

Liebe außer Kontrolle! von Bärbel Muschiol
















Inhalt:

Miri vergnügt sich in feuchten Tagträumen mit ihrem neuen Nachbarn Mark, einem Tätowierer. Ihr Verlange lässt sie handeln: Miri vereinbart mit Mark einen Termin in seinem Tattoo-Studio, mit Reizwäsche und nackter Haus verführt sie ihn zu einem heißen Kuss, der heftige Begierde bei beiden auslöst. Dies ist der Beginn einer leidenschaftlichen Beziehung, die ihnen fast die Besinnung raubt, ihre Körper treiben sie zu ungeahnten Höhepunkten. Doch unerwartet kommt Liebe ins Spiel, Miri ist plötzlich schwanger …
Bärbel Muschiol bietet Ihnen mit diesem Roman ein sehr erotisches und heißes Lesevergnügen.
(von Klarant Verlag; E-Book)

http://www.klarant-ebooks.de/epages/64154547.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64154547/Products/9783955730970


Beurteilung:

Das Cover ist passend zur Geschichte gewählt: nackte Haut, Einigkeit, Touch von Dominanz und ein rosa Herz für Liebe!

Bärbel Muschiol hat hier eine mehr als gelungene Story geschaffen, die den Leser sofort in ihren Bann zieht. Sowohl ihr flüssiger Schreibstil und die geschmackvollen Sexszenen fallen sehr positiv auf.

Als Leserin schaltete sich sofort mein Kopfkino ein, ich war gefangen von den Gefühlen, Gedanken und Aktionen der Hauptprotagonisten Miri und Mark. Was zuerst auf Grund feuchter Tagträume begann, entwickelt sich nach und nach zur Romanze/Liebe. Bis es zur Schwangerschaft und einem tragischen Mißverständnis kommt…

Ich kann mich nur wiederholen: sehr gelungen, schön geschrieben und absolut uneingeschränkt weiterzuempfehlen!

Ich bedanke mich beim Klarant Verlag für die Bereitstellung dieses E-Books für die Rezension.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen